Silke Dörlitz Kalligrafie - Malerei und Grafik
  • 1963 geboren in Thüringen
  • 1986 Studienabschluß als Spielzeuggestalter    (Dipl.Designer FH)
  • seit 2000 Angestellte im Parkhotel Altmühltal      Gunzenhausen
  • 2015 Beginn der Beschäftigung mit Kalligrafie
  • 2017 Abschluß Kalligrafiefernstudium
  • 2017 Eigene Kalligrafie- und Gestaltungskurse
  • … und die Freude am Schreiben, Malen und Zeichnen läßt nicht nach…

handmade with love….

Grußkarten – alles Unikate – mit persönlichen Texten, Sprüchen….

Schreibt mir gerne bei Interesse!

Neue Kurstermine 2024    

Jugendstil – Variationen ( weitere Infos unter „Kurse“)              

Termine:

Samstag, 16. März 10-17 h und Sonntag , 17. März, 10-16 h

und      

Samstag, 9.März 10-17-h und Sonntag,10. März 10-16 h

 

Zusatztermin:

Jugendstil -Variationen / kalligrafische Geschenkideen…nicht nur zur Weihnachtszeit

Samstag, 16. November 10 h – 17 h  und Sonntag 17. November 10 h – 16 h 

Ob als Leporello gestaltet, in verschiedenen Kreisvariationen geschrieben oder die Gestaltung einzelner Buchstaben, ob Ornamente gemalt oder geprägt – es ist für jeden etwas dabei.

Im Novemberkurs gibt es zusätzlich Anregungen für kleine Geschenke: z.B. beschriebene Sterne oder individuelle weihnachtliche  Karten mit der Jugendstilschrift. Jugendstilschrift

Wir schreiben mit Spitzfeder, Bandzugfeder, Bleistift, Fineliner…Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der Kurs ist auch für Anfänger bestens geeignet ! 

 

Die Vielfalt beim Schreiben und Gestalten der Jugendstilschrift ist für mich immer wieder spannend. Ob florale Ornamente, geometrische oder geschwungene  Linien und symmetrische Muster – die Faszination beim Erarbeiten von Texten und Bildern  lässt mich- einmal mit einem Werk begonnen- nicht wieder los.

Leporellos und Jugendstil – Leidenschaft…

Schreiben und  Malen  ist für mich wie das Versinken in eine andere Welt- Seit 2015 bin ich in die  Welt der Buchstaben eingetaucht, und die Faszination der verschiedenen Schriften, der spielerische und experimentelle Umgang mit Texten, das Ausprobieren verschiedenster Materialien- all das begeistert mich jeden Tag aufs Neue. 

Mit der Kalligrafie habe ich auch meine Liebe zum Malen und Zeichnen wiederentdeckt: mit viel Freude gestalte ich Postkarten, Lesezeichen, Kalender – mal kindlich verspielt, mal Texte von Luther, Goethe…kalligrafisch umgesetzt.